Aktivitäten in der Umgebung

In Berlin Mitte gelegen, bietet das Grand Hyatt Berlin am Potsdamer Platz den idealen Ausgangspunkt, um hautnah die Geschichte der Hauptstadt zu erleben. Begeben Sie sich auf eine Reise durch die bedeutsame Vergangenheit Deutschlands: vom Brandenburger Tor, über Checkpoint Charlie, bis hin zur East Side Gallery und dem Denkmal des Mauerfalls.

Grand Hyatt Berlin

Marlene-Dietrich-Platz 2
Berlin, Deutschland, 10785

Telefon

E-Mail


Was möchten Sie heute machen?


Berlin Shopping Tipps

Bergmannstraße

Sie gehöhrt zu den buntesten Straßen der Hauptstadt und bietet im Herzen von Kreuzberg eine Mischung von Cafés, Boutiquen und Second Hand-Geschäften. Die traditionsreiche Markthalle am Marheinekeplatz lockt hier mit Delikatessen, Bio-Lebensmitteln und lokalen Produkten.

Flohmärkte

Auf den knapp 50 Flohmärkten der Stadt locken Trödel, Kunst und Antikes an den Wochenenden sowohl einheimische Sammler als auch Touristen. Zu den Highlights gehören unter anderem der Flohmarkt am Mauerpark, Flohmarkt am Arkonaplatz, Nowkoelln Flowmarkt, Antik- und Buchmarkt am Bodemuseum und dem ersten Berliner Trödelmarkt, dem Flohmarkt Straße des 17. Juni

Galeries Lafayette

"Erleben Sie in der einzigen Auslands Niederlassung des berühmten Pariser Kaufhauses das einzigartige und vielfältige Sortiment französischer und internationaler Marken und Produkte oder lassen Sie sich mit französischen Delikatessen verwöhnen. Bei unserem Concierge können Sie außerdem einen 10 Prozent Rabatt Gutschein erhalten."

Hackescher Markt

Die Gegend um die Hackeschen Höfe bildet mit Boutiquen, Designerläden bis hin zu internationalen Modeketten das Szene-Viertel unter Modeliebhabern. Der Hackesche Markt eignet sich nicht nur zum flanieren entlang der Geschäfte und Cafés, sondern ist nebenbei ein idealer Ausgangspunkt für das Berliner Nachtleben.

Kunst & Kultur

Berlin zwischen Ost und West

Eine ereignisreiche Geschichte, die heute an vielen Orten realitätsnah erlebt werden kann. Ob am Grenzübergang Checkpoint Charlie, dem interaktiven DDR Museum, der Gedenkstätte Berliner Mauer oder dem Asisi-Panorama mit Blick auf die Zeit des Kalten Krieges.

Brandenburger Tor

Das Wahrzeichen der Stadt ist das einzig erhaltene Stadttor Berlins. Während des kalten Krieges stand es symbolisch für die Trennung der Stadt.

Entdecken Sie Berlin als Grenzgänger

Unbedingt machen: Grenzturm Potsdamer Platz besichtigen

Die Berliner Mauer ist wohl das berühmteste und zugleich geschichtsträchtigste Wahrzeichen Berlins. Am Potsdamer finden Sie nicht nur ein Stück dieser Berliner Geschichte. Hier steht der unter Denkmalschutz gestellte einzig erhaltene Wachturm seiner Art, der die Grenze zwischen Ost- und Westberlin sicherte.

Schon gewusst: Erste Ampel Berlins

Am Potsdamer Platz finden Sie nicht nur architektonische Meisterwerke, sondern auch die erste Ampel Berlins, die 1924 erbaut wurde. In den Goldenen Zwanziger galt der Platz als der belebteste Verkehrknoten Europas. Noch heute steht die Ampel auf ihrem ursprünglichen Platz und ist das geheime Wahrzeichen dieses besonderen Orts. 

Restaurant Tipps: Berlins Currywurst

Die Currywurst gehört zu Berlin wie der Eiffelturm zu Paris. Noch heute scheiden sich die Geister in welchem Teil Berlins man die beste Currywurst bekommt. Da der Potsdamer Platz sowohl Ost- und Westberlin miteinander verbindet, finden Sie im Jamboree den wohl besten Curry-Kompromiss der Stadt.

Bestes Souvenir: Ein Stück Berliner Geschichte zum Mitnehmen 

"Wer nicht auf klassische Mitbringsel wie T-shirts oder Kaffeetassen steht, der findet mit dem handgefertigten Unikat der Berliner Mauer das passende. Das Beste daran, Sie können die Mauerstücke selbst bemalen und erhalten somit Ihr eigenes kleines Andenken an Berlin. 

Berlin draußen erleben

Berlin auf dem Wasser

Genießen Sie auf dem Spree- oder Landwehrkanal den unvergleichlichen Brückenreichtum Berlins sowie außergewöhnliche Ufer- und Stadtansichten und erleben Sie entspanntes Sightseeing statt langer Fußmärsche. Unser Geheimtipp: Buchen Sie die historische Stadtrundfahrt bei Stern und Kreisschiffahrt mit der Abfahrt im Nikolaiviertel.

Fahrradverleih

Wer die Stadt am liebsten mit dem Fahrrad erkunden möchte, hat die Möglichkeit über unseren Concierge ein Fahrrad für eine Gebühr von 20 Euro pro Tag zu mieten.

Berliner Fernsehturm

Mit seinen 368 Metern das höchste Bauwerk in Deutschland, bietet er eine einmalige Panorama Aussicht sowie das "Telecafé", das sich in einer halben Stunde einmal um die eigene Achse dreht.

Berlin Restaurant & Bar Tipps


Musikalische Highlights

Blue Man Group

Erleben Sie eine Show mit einer Mischung aus rockiger Konzertatmosphäre, erstklassiger Comedy und faszinierenden technischen Effekten. Durch die perfekte Lage des Grand Hyatt Berlins gegenüber des Theaters, können Sie sowohl vor als auch nach der Veranstaltung unser Musicaldinner genießen.