Sehenswertes

Um das Andaz-Konzept in Wien erlebbar zu machen, wird das Hotel von der spektakulären Kunst und Architektur der Stadt, der vielfältigen Küche, der herausragenden Lebensqualität und dem unwiderstehlichen Charme inspiriert. In Anlehnung an Prinz Eugen von Savoyen, einer der führenden Entwickler und Kunstsammler seiner Zeit und der Mann hinter dem Schloss Belvedere, wird das Andaz Vienna Am Belvedere zeitgenössische lokale Kunst und Design zeigen, die die Gäste in die Geschichte von Prinz Eugen und der Stadt Wien eintauchen lässt.  

Andaz Vienna Am Belvedere

Arsenalstrasse 10
Wien, Österreich, 1100

Telefon

E-Mail


Was möchten Sie heute machen?


Kunst & Kultur

Museumsquartier

Das etwas andere Kunstareal in Mitten der Stadt beinhaltet das Leopold Museum, das Museum für Moderne Kunst (MuMoK) und die Kunsthalle. Zahlreiche hippe Lokale machen den Museumsbezirk noch lebendiger. In den Sommermonaten kann man auf einem der Enzis (der bekannte MQ Lounge Sessel) entspannen und der Sonne frönen.

Freud Museum

Von 1891 bis 1938 wohnte und arbeitete der Schöpfer der Psychoanalyse im Haus Berggasse 19 in 1090 Wien. Heute zeigt die ehemalige Wohnung und Ordination originale Einrichtungsgegenstände, und eine Auswahl aus Freuds privater Antikensammlung, Autographen und Erstausgaben seiner Werke.

Hundertwasser Village

Ein architektonisches Highlight und Magnet für Besucher aus aller Welt, das bunte Hundertwasser Haus im 3. Bezirk in Wien. Lediglich von außen zu besichtigen, zeigt es die typischen Elemente, des Künstler, welcher mit bürgerlichen Namen Friedrich Stowasser hieß.

Belvedere 21

Gegenüber des Hotels gelegen, zeigt das Museum Belvedere 21 Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Das Gebäude wurde von dem Stararchitekten Karl Schwanzer für die die 1958 stattgefundene Weltausstellung errichtet und dient seit 1962 als Museum. Gäste des Andaz Vienna Am Belvedere erhalten kostenfreien Eintritt in das Museum beim Vorzeigen Ihrer Zimmerkarte.

MAK

Das Designmuseum der Extraklasse. Das Museum zeigt Möbel, Glas Porzellan, Silber und Textil. Besonders interessant, Stücke der Wiener Werkstätte, 1903 von Josef Hoffmann und Koloman Moser gegründet. Das MAK Design Labor zeigt die Schmale Linie zwischen Kunst und Alltag auf 2.000m2 Fläche.

Prater

Der Freizeitpark für die ganze Familie. Vom nostalgischen Ringelspiel bis hin zur supermodernen Looping-Achterbahn. Rund 250 Attraktionen warten ganzjährig auf zahlreiche Besucher. Nach einer Fahrt in der Geisterbahn kann man sich ein schattiges Plätzchen auf einer der weitläufigen Wiesen suchen und eine Pause einlegen.

Speisen & Getränke

Donaukanal

Von der Beach Bar bis zu Graffiti Kunstwerken, der Donaukanal bietet besonders in den Sommermonaten eine Lokalmeile wie kein zweites Mal. Tipp: Sich mit einem Glas Wein oder einem G’Spritzten an das Donauufer setzen und den Sonnenuntergang beobachten.

Naschmarkt

Über 100 Stände mit Obst, Gemüse, Fleisch, Backwaren, Gewürzen…einfach alles wonach das kulinarische Herz begehrt. Die Lokale bieten von Wienerisch bis Indisch, Vietnamesisch bis Indisch, ein buntes Angebot an unvergleichlichen Speisen. Jeden Samstag Flohmarkt.

Iki

Die Macher des Restaurants Mochi bieten hier sowohl Erste Campus Mitarbeitern, als auch Nicht-Bänkern eine urbane Kantine zu jeder Tageszeit. Japanische Spezialitäten werden aus einer langestreckten offenen Küche serviert und Liebhaber von Lachs und Teriyaki kommen hier auf Ihre Kosten.

Wiener Würstelstand

Überall in Wien verteilt bekommt man dem traditionellen Wiener Würstelstand eine Käsekrainer (Schweinswurst mit bis zu 20% Käse), Bratwurst, Hot Dog oder Currywurst kombiniert mit einem Spezialbier oder einem Himbeerkracherl.

Einkaufen

Kirchengasse

Direkt neben der Haupteinkaufsmeile Mariahilfer Straße präsentieren sich junge Wiener Fashion Designer in kleinen Boutiquen und Pop-Up Stores in einer kleinen Nebengasse.

Kärntnerstrasse

Vom Karlsplatz bis zum Stephansdom bietet die Haupteinkaufsmeile Wiens unzählige Möglichkeiten zum Bummeln und Shoppen. Ob Modeketten oder Flagshipstores, kleine Boutiquen oder bekannte Marken, hier findet man alles.

Gumpendorfer Strasse

Kreativ, schöpferische, junge Shops und Szenelokale mischen sich unter traditionelle Handwerksbetriebe und Kaffeehäuser – ein Mix der diese Einkaufsstraße einzigartig macht. Von Mode, über Beauty bis hin zu Möbeln, die Seitenstraße zwischen Mariahilfer Straße und Naschmarkt bietet sehenswerte Geschäfte.

Wellness


Musik

Grelle Forelle

Hauptsächlich auf Techno konzentriert, bietet die Grelle Forelle aber auch Genres wie House-, Hip-Hop-Live-Shows und alternative Konzerte und engagiert sich für Underground Musik von höchster Qualität.

Tagesausflüge

Landmatura

Ein Erlebnisausflug mit Spaß und Gaudi - vom Mähen mit der Sense über das Melken einer Kuh bis zum Strauben backen, bei der Landmatura erlernt man alles zum Leben am Land.

Trekking Austria

Ob Tageswanderungen, Schneeschuhwandern, von Hütte zu Hütte oder eine ganz individuelle Wanderung durch die Berge Österreichs, jede Tour ist einzigartig und bietet ein unvergessliches Erlebnis.